Schnee

Dein Gesicht im Schein

nur einer Flamme

die tanzend und klein. 

...

Weiterlesen …

Zum Tagesausklang

Zum Tagesausklang

Zur süßen Nacht fehlt nur ein Wort,
ein einzig’ Tänzlein eh’ ich ruh’.
Auf leise Herzen geb’ ich acht
und Kühle streift die Lider zu.

 

...

Weiterlesen …

Jedem Anfang...

Jedem Anfang

droht die Sorge

hält den Zauber im Verborg'nen

jeden Morgen

...

Weiterlesen …

Gedicht für zwei Personen

I.

II.

 

Weiße Blüten quellen auf

Meine Füße noch in warmer Decke

strecken sich schwer

die Arme, der Rücken, im Baumwollmeer.

...

Weiterlesen …

Provence II

Lavendelblütenfelder steh'n

im gold'nen Morgenlicht,

das vom Osten her

über die Hügel bricht.

...

Weiterlesen …